Eine Lehre in der Liebe

Der triste Weg der Liebe
führt uns mitunter auch
in unglückliche Gefilde
beschert ein Grollen uns im Bauch.
 
Das Grollen lässt uns zweifeln
es führt bisweilen bis zur Wut.
Doch können wir auch daran reifen,
die Sicht ist wichtig. Habt nur Mut!
 
Denn wenn den Groll es nicht mehr gäbe,
dann wär‘ die Liebe hoffnungslos.
Es ist der Blick des Panthers durch die Stäbe
die Sehnsucht stellt die Stäbe bloß.
 
Der Groll zeigt euch, dass Sehnsucht existiert.
Dass ihr drum kämpfen müsst, was zählt.
Es ist die Liebe, die bisweilen irritiert,
doch die ihr euch zum Kämpfen drum erwählt.
 
Drum schaut nicht auf nur einen Stab
und überwindet sie, und mit ihm auch den Groll.
Den Panther in euch, haltet ihn in Trab
er ist die Sehnsucht, die euch sagt, wie‘s laufen soll.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kay Nagel - Dozent & Lektor