Zwei Planeten treffen sich im All

Kennt ihr den Witz von den zwei Planeten
die sich einander begegnen im All?
Die sich einander ihr Leid traurig klagen,
dass es so zwicket und zwackt überall?
 
Es sagte der eine zum andern Planet
"Du hast bestimmt homo sapiens.
Bin sicher, dass das auch vorübergeht."
Er sprach' es sehr sicher und unversehens.
 
Vielleicht haben wir der Erde zuviel zugemutet
Vielleicht hat die Erde uns einfach nur satt.
Vielleicht hat sie einmal zuviel stark geblutet.
Und setzt uns viral im Frühjahr schachmatt.
 
Wir müssen begreifen, dass der Mensch nur allein
 - obwohl die Natur zu bezwingen er drängt -
der Untertan des kranken Planeten kann sein.
Wir müssen begreifen, dass die Natur zuletzt lenkt.
 
Wär's also nicht besser, der Mensch tät sein Werk
als Untertan seines benötigten Mütterchens Erde?
Er ist nämlich nichts mehr als ein Tier, als ein Zwerg.
Die Erde zu pflegen wäre Dienst an der ganzen Herde. 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kay Nagel - Dozent & Lektor